Branchen

Büro

Eine gute Akustik ist für die Nutzung von Büros von herausragender Bedeutung. Aktuell ist die Gestaltung von Büroräumen, meist durch einen hohen Anteil schallharter Oberflächen und eine intensive Belegung geprägt. Aufgrund hoher Mietpreise und der Immobilienökonomie ist eine flächenwirtschaftliche Belegungsplanung gefordert.

Zudem finden, je nach Nutzung, verschiedenste Tätigkeiten auf engstem Raum in modernen Arbeitswelten statt (Meeting, Kommunikation, Konzentration). Diese unterschiedlichen Nutzungen Innerhalb eines Großraumes führt - je nach Raumgeometrie und der Anordnung reflektierender Flächen zu einer starken Ausbreitung des Schalles und zu hoher Sprachverständlichkeit. Je mehr Personen in dem Großraum arbeiten und sprechen mindert dies die Konzentrationsfähigkeit der Kolleginnen. Werden die Räume akustisch nicht geplant, so werden die Menschen darin, aufgrund des kaum zu ertragenden Geräuschpegel, ur ein geringeres Wohlbefinden und geringere Leistungsfähigkeit zeigen.

Ziel der raumakustischen Beratung durch BPE ist es daher, die Funktionsbereiche sinnvoll anzuordnen und zu schirmen, Raumoberflächen zu bedämpfen, die Ausstattung und – sofern möglich bzw. erforderlich – auch die Raumgeometrie so zu beeinflussen, dass der Raum eine dem Verwendungszweck angemessene Raumakustik erhält.

Hierfür ist gemeinsam mit Nutzer, Investor, Bauherrn, Projektentwickler, Architekten und weiteren Beteiligten frühzeitig ein Gesamtkonzept zu erstellen. Je früher raumakustische Aspekte im Planungsprozess eines neuen Bauvorhabens, einer Sanierung oder Umnutzung berücksichtigt werden, desto wirksamer und kostengünstiger sind die zu erzielenden Ergebnisse.

Eine Auswahl unserer Projekte finden Sie unter Referenzen
© 2019 B P E Dr. Wiesinger GmbH | Beraten Planen Entwickeln