Branchen

Schule und Erziehung

In einem Klassenraum ist für Lehrer und Schüler gleichermaßen die Sprachverständlichkeit das entscheidende. Sowohl für den Frontalunterricht, als auch für die Gruppenunterricht kommt es darauf an mit einer angenehmen und gut verständlichen Stimme Wissen zu vermitteln. Klassenräume haben aufgrund ihrer Größe und Geometrie oft eine schlechte Raumakustik. Reflexe an Wand und Decke (Echos) und schwingende tiefe Töne im Hintergrund erschweren das Sprachverstehen, der Schallpegel eskaliert, Schüler und Lehrer müssen laut sprechen, um gehört zu werden. Diese „Bedröhnung“ erzeugt bei Lehrern und Schüler Stress und Ermüdungserscheinungen.

Durch gezielte Anordnung von tieftonig wirksamen Absorbern an der Rückwand und an den Raumecken führt zu einer Reduzierung des Schallpegels, Minimierung der tieffrequenten Hintergrundgeräusche zu einer besseren Srachverständlichkeit. Die Lehrkräfte können entspannt reden und die Schüler und Schülerinnen verstehen alles in einer angenehmen Lautstärke.
© 2019 B P E Dr. Wiesinger GmbH | Beraten Planen Entwickeln